Hummel-Nistkasten-Logbuch 2022

Hummel-Nistkasten-Logbuch 2022

Auch im Jahr 2022 gibt es wieder ein Nistkasten-Logbuch zum Hummel-Nistkasten, der bereits 2021 erfolgreich im Einsatz war:

16.03.2022: Der Hummel-Nistkasten wird mit einem neuen Kartoneinsatz, der mit Kapokwolle ausgekleidet ist, besetzt.

26.03.2022: Eine Hummel kriecht früh morgens aus der Kapokwolle und hat es offenbar bereits ein bis zwei Tage zuvor unbeobachtet in den Nistkasten geschafft. Erste Ausflüge werden unternommen.

04.04.2022: Nach einigen Tagen ohne Aktivität aufgrund des sehr kalten Wetters, zeigt sich die Hummel zum ersten Mal wieder und unternimmt regelmäßige Ausflüge.

07.04.2022: Dank der etwas besseren Witterung kann die Hummel tagsüber schon wieder regelmäßige Ausflüge unternehmen. Früh morgens muss die Hummel oft noch nachsehen, ob es schon hell genug zum Ausfliegen ist.

08.04.2022 – 11.04.2022: Unabhängig von der Witterung unternimmt die Hummel weiterhin sehr regelmäßig Ausflüge. Es kann angenommen werden, dass die Hummel bereits hungrige Brut zu versorgen hat. Außerdem bringt sie regelmäßig Pollen ins Nest. Bei einer Kontrolle am Flugloch können wir endlich einen Blick auf die Hummel werfen – es ist eine Baumhummel. Hier ist das Video:

19.04.2022: Nachdem die Baumhummel tags zuvor auf die Klappe trainiert wurde, trifft sie jetzt nahezu problemlos den neuen Eingang.

Um den 27.04.2022 gibt es vermutlich die ersten Hummeln, die zusätzlich zur Königin ausfliegen. Ganz eindeutig belegen lässt sich das aufgrund der schlechten Videoqualität nicht.

Am 12.05.2022 werden innerhalb zweier Aufnahmeintervalle vier Hummeln, die früh morgen ausfliegen, beobachtet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.